Schlagwort: Ausgangsbeschränkung

Wien – Die neue Normalität

Seit dem österreichischen Staatsfeiertag, dem 1. Mai, gelten die Ausgangsbeschränkungen in Österreich nicht mehr – das Ende einer fast siebenwöchigen Selbstisolation, in der es nur drei Gründe gab, das eigene Haus oder die Wohnung zu verlassen:Wenn man zur Arbeit gehen, Lebensmittel oder Medikamente besorgen oder anderen Menschen helfen muss.Landesweit wurden mehrere tausend Anzeigen verteilt, wenn…

Read more Wien – Die neue Normalität

Langeweile muss geübt sein

In Zeiten wie diesen kann es schon einmal dazu kommen, dass man sich langweilt. Was also tun? Ich versuche manchmal, mein Leben in 10 Bereiche zu gliedern und mir zu überlegen, was ich tun kann, um mich überall ein wenig zu fördern: Bildung: Sei es die Schule, die Fachhochschule, die Universität oder ein anderer Kurs,…

Read more Langeweile muss geübt sein

20.3. – Das Leben in Wien mit den Ausgangsbeschränkungen

Freitag, 20. März, 12:39 Heute wurde um 11:00 Klartext in einer Pressekonferenz gesprochen: Bis 13. April gelten die Ausgangsbeschränkungen in Österreich. Im besten Falle dann am Ende mit 0% an Neuansteckungen des Coronavirus, ohne unser Gesundheitssystem zu überfordern. Auf diese Hiobsbotschaft hin schnell mal Müll raustragen und ab zur Donau, eine kleine Runde gehen, Augen…

Read more 20.3. – Das Leben in Wien mit den Ausgangsbeschränkungen