Wieso du auf dem Schneeberg wandern solltest

Wieso wandern?

Mit 7, 8 Jahren klingt wandern zu anstrengend. Mit 15, 16 Jahren klingt wandern langweilig. Wie ist das bei dir?

Wieso Schneeberg?

Der Schneeberg ist ein rund 2000 Meter hohe Berg im östlichen Niederösterreich, an der Grenze zur Steiermark. Der höchste Punkt ist das Klosterwappen.

Für mich persönlich ist es mittlerweile zur Tradition geworden, im Sommer auf den Schneeberg zu fahren und einen Tag in luftigen Höhen zu genießen. Auf den Bergen ist die Luft gut, man sieht einmal etwas anderes und es ist sehr kühl, was im Sommer angenehm ist.

Wenn man mit der Salamanderbahn auf den Schneeberg hinauffährt, ist die Strecke durchaus machbar, es gibt sogar kleine Kinder, die mit ihren Eltern rauf aufs Gipfelkreuz gehen. Es gibt sogar Menschen, die in Joggingklamotten und Laufschritt den Berg erklimmen, mit Hund im Pack.

Sonst gibt es unterschiedliche Gaststätten, in denen man eine Kleinigkeit Essen und Trinken kann, besonders beliebt ist die Fischerhütte. Bei der Haltestelle Baumgarten kann man die berühmten Powidl essen:

Ich bin aber eher ein Fan vom klassischen Jausenbrot…

Es gibt auch die Möglichkeit, auf dem Berg zu übernachten zum Beispiel in der eben genannten Fischerhütte oder aber auch die Hengsthütte.

Meine Impressionen:

Anfahrt von Wien:

Mit dem Auto: Rund 1 1/4 Stunden
Mit dem Zug: Rund 1 1/2 Stunden

Websites für dich:

Ratschläge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.