Wenn Menschen das Leben verlassen

Wenn Menschen das Leben verlassen, tut es manchmal weh. Man erinnert sich an die Zeit, die man miteinander verbracht hat, vermutlich nur an die guten Zeiten.

Besonders weh tut es, wenn man nicht weiß, ob der Mensch wirklich schon ganz gegangen ist. Wenn man sich dann eine bestimmte Musik, eine Kleidung, einen Ort oder ein Event vorstellt, sind all diese Sachen untrennbar mit dem anderen Menschen verbunden. Und dann tut es wirklich nur mehr weh.

Was, wenn man zufällig in seinem Feed herumscrollt und alte Bilder sieht? Was, wenn man nie wieder Bilder findet, weil man sie im Zorn gelöscht hat?

Wenn ein Mensch schon ganz weg ist, ist das schönste Gefühl die Dankbarkeit. Vielleicht hat man auch Angst vor der Zukunft, weil man doch nie der Vergangenheit gerecht werden könnte.