Monat: Dezember 2018

Eine besinnliche Zeit

Manchmal braucht es einfach an Perspektive um sein Leben so wertzuschätzen, wie es s eigentlich schon längst verdient hätte. Ich habe vor einigen Jahren gejammert, als ich einem Büro arbeitete. Heute tue ich das nicht mehr… Weil ich im Einzelhandel, an der Kasse, in Frühschichten und am Weihnachtsmarkt gearbeitet habe. Ich habe vor einigen Jahren…

Read more Eine besinnliche Zeit

Was ihnen allen zu Weihnachten geschah

Was ihnen allen zu Weihnachten geschah, fragst du dich? Seetjes Pflanzen, die sie so sorgfältig pflegte, waren Ablenkung. Als sie dies erkannte, verschenkte Seetje all ihre Pflanzen den Kindern gegenüber ihres Hauses. Ob sie die wegschmissen würden, war ihr egal. Seetjes Wohnung war nun gänzlich leer und sie entschloss sich, einen Platz im örtlichen Altersheim…

Read more Was ihnen allen zu Weihnachten geschah

Und nun… Lars

Lars sieht in den Kalender seiner Frau und will herausfinden, was heute ansteht. Elternsprechtag, Geschenke einkaufen für eine Geburtstagsfeier am Wochenende und die neuen Winterstiefel für die Kleine. Sein Handy vibriert, der Bruder ruft ihn an. „Na, wie sieht es aus heute?“. Wie einen Blitz durchzuckt es Lars, er hat es völlig vergessen. Er wollte…

Read more Und nun… Lars

Und nun… Omeed

Es ist 6:30 und Omeeds Wecker klingelt. Er dreht ihn ab. Es ist 6:33 und Omeeds Wecker klingelt. Er dreht ihn ab. Es ist 6:36 und Omeeds Wecker klingelt. Er dreht ihn ab. Er ist einfach viel zu müde, er war noch bis zwei Uhr in der Früh auf. Es ist 7:30 und Omeeds Vater…

Read more Und nun… Omeed

Und nun… Beatrice

„Im Supermarkt Pflanzen einkaufen ist nicht das, was ich mir unter dieser Stelle vorgestellt habe“, denkt Beatrice, als sie zwischen den Gängen steht. „Was hatte die alte Frau noch einmal gesagt? Eine lila Pflanze sollte es werden, genau.“ Sie hebt den Topf und versucht, die Informationen zur Pflege zu finden. Sie wird ungeduldig, da will…

Read more Und nun… Beatrice

Und nun… Micah

Micah sitzt in der Bibliothek, so wie jeden Tag und lernt. Sein Laptop ist aufgeladen, er hat heimlich Nüsse hineingeschmuggelt und sein Lieblingskugelschreiber liegt zwischen dem blütenweißen Papier und dem Skript. Erfolg bringt ihm sein konsequentes Verhalten nicht wirklich, da er nachdenkt – aber nicht über das, was wichtig wäre. „Bayan ist doch wirklich irre,…

Read more Und nun… Micah

Und nun… Yuki

Obwohl Yuki weiß, wie spät es ist, sieht sie trotzdem zur der Uhr an der Wand hin – um sicher zu gehen und ein paar wertvolle Sekunden der Stille zu gewinnen. „Höchste Zeit, beim Chef vorbeizusehen.“ Yukis Büro ist versteckt und verwinkelt, so konnte sie nicht von vielen gefunden werden. Allerdings beim Chef, das war…

Read more Und nun… Yuki

Und nun… Seetje

Seetje steht am Fenster. Es ist noch früh und sie sieht, wie ihre Fensterscheibe anschlägt, weil sie zu knapp davonstehlt. Obwohl ihr 67. Geburtstag noch nicht lange her ist, tut ihr der Körper morgens gar nicht weh. Aber ihre Augen, die lassen nach. Die Brille trägt sie immer mit einer Schnur um den Hals, um…

Read more Und nun… Seetje