Überheblich oder selbstbewusst?

Wo liegt der Unterschied darin, überheblich zu sein und zu wissen, dass  man etwas kann? Wenn jemand weiß, dass er gut zeichnen kann, ist er dann überheblich und eingebildet, wenn er sagt, dass er gut zeichnen kann?

Wo ist da die Grenze?

Mehr von mir: