Was du tun solltest, wenn du in ein Fettnäpfchen trittst…

Eigentlich kann ich Fettnäpfchen gut ausweichen, weil ich planen und recherchieren liebe. Trotzdem erwischt einen im Leben früher oder später einfach alles. Ich will gar nicht näher darauf eingehen, sondern dir sagen, was du tun solltest, wenn du in ein Fettnäpfchen trittst. Oder anders gesagt: Mach nicht denselben Fehler wie ich.

  • Am Wichtigsten: Atmen, atmen, atmen. 
  • Weniger denken, wie beschissen das jetzt war, sondern bei den betreffenden Personen entschuldigen.
  • Seit nicht zu hart zu dir selbst… Genau an dem muss ich wirklich noch verstärkt arbeiten. Endlich.

Am Ende kommt man natürlich verschlammt und dreckig auf der anderen Seite des Fettnäpfchens heraus. Die Frage ist, wie du darauf reagierst, für welche Emotionen du dich entscheidest und, ob du etwas daraus lernst.

Manchmal ist es aber auch okay, wenn man es einfach richtig beschissen findet… Kopf hoch, das wird schon! 🙂

Posted In:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s