Ich bin wieder da, Baby!

Einen Monat habe ich nichts von mir hören lassen.

Wenn ich ehrlich bin, hatte ich nicht erwartet, dass es jemandem auffällt. Trotzdem wurde ich bereits am nächsten Tag kontaktiert, was mich wirklich sehr gefreut hat.

Diese Pause war bewusst, ankündigen wollte ich sie aber nicht. Das ist das Gute, wenn ein Bereich im eigenen Leben völlig selbstbestimmt ist.

 Seit über einem Jahr schreibe ich hier jede Woche meine Gedanken nieder und ich war einfach neugierig, was passieren würde, wenn ich es eine Zeitlang nicht tun würde. Ich habe für mich selbst Pause gemacht und wollte spüren, was mir mein Herz sagt. Ohne Druck sehen, welche Ideen im Köpfchen sprießen, wenn ich weiß, dass es nicht in ein paar Tagen online gehen muss.

Gleich in den ersten Tagen hatte ich Ideen, viel mehr, als gewöhnlich und ich habe gespürt, dass es mir fehlt, in die Tasten zu tippen. Kurz war ich davor, eine Rückkehr zu begehen, aber dann war ich wiederum zu neugierig. Was würde passieren, wenn ich den ganzen Monat durchstehe, einfach weiter nicht Geschichten schreiben?

Tja, wie du siehst, bin ich sehr neugierig und ich liebe Fragen. Ich habe mich in diesen Tagen auf eine Art und Weise entspannen können, wie ich es für niemals möglich gehalten habe. Es war anders, tiefer und mit viel mehr Ruhe verbunden und ich bin mir dankbar für diese Zeit.

Mir ist bewusst geworden, was meine wahren Prioritäten sind. Manchmal verändern sie sich und manchmal bekommt man dadurch Angst. Angst, wenn Vertrautes fremd wird und Fremdes vertraut wird.

Aus der Ruhe wurde aber Selbstvertrauen und Kraft.

Ich bin also ab jetzt jeden Montag und jeden Donnerstag wieder da!

Ich freue mich schon!

Danke dir für’s Lesen! 🙂

Posted In:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s