Liebelei am Weihnachtsmarkt – WIR

Im Zuge dieser Weihnachtswoche habe ich eine Kurzgeschichtenserie geschrieben – am 18., 21. und 24.12. wird jeweils ein Ausschnitt veröffentlicht! Viel Spaß beim Lesen wünsche ich dir und noch ruhige, entspannte Tage der Vorweihnachtszeit!

Es war der 24. Dezember. Es war nicht viel los, die meisten verbrachten ihre Zeit im trauten Heim. Sie mussten aber trotzdem arbeiten.

Heute Abend würden sie bei ihren Familien verbringen, jetzt sahen sie sich aber.

Er stand in seiner Hütte, die Hände in der Hosentasche. Sie beobachtete ihn, als er sich seine Kappe richtete. Er war einfach zu charmant.

Sie kratzte sich unter der rote Mütze. Er beobachtete sie, wie sie in die Ferne starrte. Sie war einfach zu schön.

Irgendwie waren sie beide jetzt froh, am Weihnachtsmarkt arbeiten dürfen. Schon klar, die beste Erfahrung als Mitarbeiter war es jetzt icht und von Zeit zu Zeit war es verdammt stressig. Schon schlimm, wie sich Leute über Brotsuppen oder Brezen aufregen konnten.

Auch beruflich wollten sie eigentlich ganz woanders sein. Er und sie hatten aber jeweils eine Absage für ihren Wunscharbeitsplatz erhalten… Deswegen hatten sie sich freiwillig für den Weihnachtsmarkt gemeldet.

Niemals hätten sie gedacht, dass sie sich hier finden würden, ohne sich gesucht zu haben. Hier hatten sie sich kennengelernt und nun waren sie zusammen.

Die Lichter leuchteten, als es dunkel wurde und gemeinsam schlossen sie ihre Hütten. Endlich war es vorbei.

Händchenhaltend gingen sie zu der Straßenbahnstation.

Sie sah in seine braunen Augen und spürte, wie ihr Herz schneller zu schlagen begann. Sie wusste, dass der Weihnachtsmarkt nun vorbei war, dass aber trotzdem ein neues Kapitel in ihrem Leben begann. Ein Kapitel mit ihm an ihrer Seite.

Er sah ihr nach, als sie in die Straßenbahn einstieg. Er musste lächeln, weil er die bisherigen Strapazen nun verstand. Es hat alles schief laufen müssen, damit er ihr hier begegnen konnte.

Sie hatten keine Wünsche mehr, ihr Weihnachtsfest war perfekt. Weil sie einander gefunden hatten.

Geschichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s