Als ein kleines Mädchen mit einem Dämon zusammenleben musste

Mona ist ein kleines Mädchen, das seit langem eine schwere Bürde zu ertragen hat… Sie muss mit einem Dämon zusammenleben.

Mona selbst war stets fröhlich gelaunt und hat Spaß, wenn sie draußen ist und die tägliche Arbeit verrichtet. Aber wenn sie nachhause kommt, geht die Sonne, die sie versucht hatte in ihrem Herzen einzufangen, schnell wieder unter.

Der Dämon hat sie vor vielen Jahren gefangen genommen und weil ihre Eltern nicht das Geld besaßen, um sie freizukaufen, musste sie weiterhin mit ihm zusammenleben. Mona versucht ihr Bestes, dem Dämon alles recht zu machen, nachzufragen, ob es in Ordnung ist, was sie tut – doch letztenendes ist sie der Mistkübel für die furchteinflößenden Emotionen des Dämons.

Manchmal verändert er seine Gestalt und wird zu einem Bär, einer Schlange oder einer Katze. Sein Inneres bleibt aber gleich, er atmet laut, kurz bevor er Mona anschreit und seine Augen funkeln, wenn sie zu weinen anfängt.

Wenn es zu einem Streit kommt, sagt der Dämon immer: „Du wirst hier bleiben, ich brauche dich“. Das weiß Mona bereits, sie kümmert sich um alles, aber heute ist es anders. Diese Worte werden sie nicht mehr aufhalten.

Brauchen sie sich wirklich gegenseitig?

In dieser kühlen Sommernacht beschließt Mona, zu fliehen. Bisher konnte sie diese Option nicht ernsthaft wählen, weil es ihr nicht rechtens vorkam, aber ihr Leben wurde immer mehr wie ein schwarzer Vorhang, sie konnte die Freude nicht mehr sehen. Es war genug.

Sie entkommt mit einer großen List, indem sie das Haus mit Spiegeln ausschmückte. Dem Dämon fiel niemals auf, dass Mona eigentlich weg ist…

Weil der Dämon Mona ist und  Mona der Dämon – sie  sehen gleich aus. Manchmal ein Bär, manchmal eine Schlange und manchmal eine Katze.

Geschichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s