Was ist keine Freundschaft?

Fragst du dich auch in letzter Zeit, wieso du mit gewissen Personen Kontakt hast, geschweige denn mit ihnen befreundet bist? Keine Schande, sowas zu denken. Es folgt ein Guide mit 7 Merkmalen, was keine Freundschaft ist.

1)      Es ist keine Freundschaft, wenn du tatsächlich um Erlaubnis fragen musst, ob du mit anderen Menschen Zeit verbringen darfst. Du hast schon zwei Leute von dieser Sorte in deinem Leben (deine Eltern) und mehr davon nicht nötig.

2)      Es ist keine Freundschaft, wenn mit dir nur gesprochen wird, wenn es „passend“ ist, oder was gebraucht wird. Bist du Rat-auf-Draht oder Amazon? Ich denke nicht.

3)      Achtung, throwback: Wer hatte nicht diesen einen Mitschüler, der ständig die Unterlagen wollte? Ja schon klar, deine Mitschrift sieht wirklich top aus, aber nur weil jemand selbst seinen Kram nicht beisammen hat, musst du dich nicht ständig ausnutzen lassen. Es ist keine Freundschaft, wenn du missbrauchst wirst, weil du ein netter Mensch bist und halt einfach nicht Nein sagen kannst.

4)      Apropos ausnutzen lassen: Es ist auch keine Freundschaft, wenn immer nur du der Mistkübel für emotionalen Ballast bist. Natürlich gibt es Ausnahmen, wenn der Andere gerade eine miese Zeit hat, doch wenn du nie zum Gegenzug kommen und dir deine Probleme  von der Seele reden kannst – spar dir den Weg zu diesem „Freund“ und sprich mit deiner Wand.

5)      Wenn du einmal mitkriegst, dass dein sogenannter „Freund“ schlecht über dich geredet hat, als du nicht dabei warst, lass es. Kannst du wirklich darüber hinwegsehen, es vergessen? Oder wirst du dich nicht stattdessen fragen, ob es noch einmal passiert ist?  Es ist keine Freundschaft, wenn du dir Sorgen darüber machen musst, ob die andere Person Mist redet, dafür sind Sendungen wie Berlin Tag & Nacht und Germany’s Next Topmodel da.

6)      Es ist keine Freundschaft, wenn das Gegenüber ganz genau weiß, dass es dir schlecht geht, aber nicht nachfragt. Anscheinend dreht sich die Welt nur um sie, denn: In guten wie in – guten Tagen? Meiner Meinung nach sind Freunde füreinander da, wenn die Sonne scheint und wenn es hagelt. Aber anscheinend möchte diese Person nur mit dir Kontakt haben, wenn es für sie passt (siehe Punkt 2).

7)        Es ist keine Freundschaft, wenn du jedes Mal eine Migräneattacke oder Bauchweh kriegst, wenn sie dich anrufen oder dir schreiben. Du fühlst dich einfach nur mehr Scheiße und es saugt dir deine Kraft immer mehr und mehr aus.

Je mehr dieser Merkmale zutreffen, desto schlimmer. Bitte, distanziere dich, um deinetwillen, sonst gehst du noch kaputt. Du verdienst so viel mehr… Und hey, willst du mit mir befreundet sein? 🙂

 

1 Comment

  1. Was soll das?rush hour der Gefühle? Bisher konnte deinen Intellekt gefolgt werden, jetzt sind wir bei „Sorten“
    von Menschen? das war doch im vorigen Jahrhundert doch schon mal da und endete in Gaskammern. Die Konzentration kann sich doch auch auf das „Mögliche“ richten. Freundschaft beginnt mit Respekt, nicht mit einer vorzensierten Erwartungshaltung. Freundschaf/Menschlichkeit bedeutet auch Fehler zu akzeptieren ist bei dir mit Sicherheit ein Privileg.
    Tree

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s